Die Module Ihres Studiums am Arena Campus, Kleeblatt Campus oder VfL Campus

Business Administration Bachelor-Studium (6 Semester Regelstudienzeit):

Ihr Studium in Business Administration (B.A.) beinhaltet 15 Module: Elf Grundlagen Module sowie vier Wahlpflicht Module. Jedes Modul wird an vier bis acht Präsenztagen bei dem von Ihnen ausgewählten Campus unterrichtet, im Regelfall aufgeteilt in Zwei-Tages-Präsenzphasen (normalerweise Freitag / Samstag). Insgesamt umfasst das Studium 76 Präsenztage, aufgeteilt auf drei Jahre. Dies ist zusammengefasst der Studienaufbau Ihres Bachelor-Studiums.

Zwischen den Modul-Blöcken wird von Ihnen der Transfer Document Report (TDR) geschrieben und eingereicht.

Hinzu kommen im 3. Semester eine Projektstudienarbeit, im 4. Semester eine Arbeit über „interkulturellen Austausch“, im 5. Semester eine Studienarbeit zu einem Wahlpflicht-Modul sowie der Abschluss Ihres Studiums im 6. Semester: Das Verfassen der Bachelorarbeit und Verteidigung dieser im Kolloquium.

Der Bachelor in Business Administration steht für 180 ECTS.

Grundlagen Module (1. bis 4. Semester):

Wissenschaft und Methoden
Projektmanagement
Volkswirtschaft
Allgemeine Betriebswirtschaft
Unternehmensführung
Organisation
Marketing
Personalwirtschaft
Accounting und Controlling
Finanzmanagement
Wirtschaftsrecht

In allen Grundlagen Modulen wird ein Transfer Document Report (3-5 Seiten) verfasst und eine Klausur (60min) abgelegt.

Wahlpflicht Module (4. und 5. Semester):

Sportkommunikation
Sportbusiness
Sportevent Management
Sportmarketing

In allen Wahlpflicht Modulen wird eine Case Study (ca. 10 Seiten) verfasst und eine Klausur (60min) abgelegt.

Bachelor Thesis (6. Semester)

Wissenschaftliche Arbeiten während des Studiums:

3. Semester:
Projektstudienarbeit (ca. 20 Seiten Textkörper) und Präsentation
5. Semester:
Studienarbeit zu einem Wahlpflichtmodul (ca. 30 Seiten Textkörper)
und Kolloquium (Verteidigung der Arbeit)
6. Semester:
Bachelorarbeit (ca. 80-100 Seiten Textkörper)
und Kolloquium (Verteidigung der Arbeit)

 

Master-Studium (4 Semester Regelstudienzeit) :

Ihr Master-Studium Business Development mit dem Wahlpflichtfach General Management beinhaltet 17 Module und hat die Ausrichtung Sportbusiness:

Zwölf Grundlagen Module sowie fünf Wahlpflicht Module.
Jedes Modul wird an vier bis acht Präsenztagen unterrichtet und wird mit Online-Studien abgerundet. Die Präsenztage sind im Regelfall aufgeteilt in Zwei-Tages-Präsenzphasen (normalerweise Freitag / Samstag – Unterricht am Donnerstagnachmittag ebenfalls vereinzelt möglich).

Ingesamt umfasst das Studium 100 Seminartage inkl. Web-base Trainings (ca. 70 Präsenztage + ca. 30 Online-Studium) aufgeteilt auf zwei Jahre. Der Master-Studiengang (M.A.) steht für 120 ECTS.

30% der Studieninhalte sind Englisch

Grundlagen Module (1. bis 4. Semester):

Economics
Market Analysis
Project Management & Organisation
Procurement, Production & Logistics
Accounting & Corporate Finance
Law
Strategy
International Management
Leadership & Competencies I
Leadership & Competencies II (Human Resource Management)
Entrepreneurship
Marketing

Alle Module werden mit Klausuren (60 min) und/oder Projektarbeiten (Transfer Paper, Präsentation, Case Study, etc)

Wahlpflicht Module (2. und 4. Semester):

GM1: Project Management (Sporteventmanagement)
GM2: Marketing and Quality Management (Sportmarketing)
GM3: Managerial Economics (Sportökonomie)
GM4: Internationalisation and Globalisation (int. Sportmanagement)
GM5: Leadership Abilities (Sports & Development)

In allen Wahlpflicht Modulen wird je eine Projektstudienarbeit (PSA) und Präsentation erstellt.

Master Thesis (4. Semester)

Wissenschaftliche Arbeiten während des Studiums:

Transfer Arbeiten in ausgewählten ModulenCase Studys in ausgewählten Modulen
Projektstudienarbeit (ca. 20 Seiten) und teilw. Verteidigung (Kolloquium)
Masterarbeit (ca. 80-100 Seiten Textkörper)
und Kolloquium (Verteidigung der Arbeit)