Umfassendes Knowhow im Sport Management

Das Sportbusiness wird immer professioneller, wodurch die Anforderungen an die Sportmanager zunehmen. Um die anfallenden Aufgaben meistern zu können, wird eine gute Ausbildung benötigt – egal ob als Beschäftigter in einem Profiverein, in einem Verband, bei einem Sportartikel-Hersteller oder auch als ehrenamtlich Engagierter in einem Amateurverein.

Aus diesem Grund bieten wir die Weiterbildung Sportbusiness Management am Arena Campus, Kleeblatt Campus oder VfL Campus an.

Inhalt:
Die Weiterbildung Sportbusiness Management vermittelt die wichtigsten Grundkenntnisse in Sportmarketing und Sportkommunikation, sowie Finanzierungsmodelle im Sport, und gibt einen Überblick über die nationalen und internationalen Sportstrukturen. Verschiedene adressatenorientierte Kommunikationswege, facettenreiche Marketingkonzeptionen und das Zusammenspiel von Sport, Medien und Gesellschaft im Generellen werden thematisiert. Dabei steht der interdisziplinäre Sportartenüberblick im Fokus, um anschließend im zweiten Teil der Ausbildung sich vollends der Welt des Sportbusiness sowohl im Professionellen, Semi-professionellen, Amateur- und Freizeitbereich zu widmen.

Sie erlangen umfassendes Knowhow im Sport Management. Großereignisse des Sports werden analysiert und verglichen, Budgets erarbeitet, neue Sporttrends und das Sportkonsumverhalten erforscht, damit erfolgreiche Marketing-, Sponsoring- und Kommunikationskonzepte erstellt werden können. Sie erlernen, Projekte für Ihre Bedürfnisse, sei es als Unternehmen, Verein oder Sportler im professionellen und Amateur-Bereich zu erstellen und umzusetzen. Ein großer Fokus liegt auf Sideevents rund um den Sport und auf das wichtige Sporteventmanagement.

Zielgruppe:
Die Weiterbildung richtet sich an all diejenigen, die sowohl im Sportbusiness beheimatet sind und sich weiterentwickeln wollen, als auch Fachfremde, die sich mit den wirtschaftlichen Prozessen und Eigenheiten der Sportbranche vertraut machen möchten. Hochschulabsolventen, Mitarbeiter von Sportvereinen, potenzielle Sponsoren eines Sportvereins, Athletinnen und Athleten, die sich vermarkten, sowie auch Unternehmen und Firmen, die Sport als Imageträger nutzen wollen, werden gezielt geschult. Die Weiterbildung verbindet die Leidenschaft für den Sport mit den wichtigsten Grundregeln der Ökonomie, um Kampagnen mit dem größtmöglichen Nutzen erfolgreich zu gestalten.

Modul-Struktur:
Die Weiterbildung ist in fünf Präsenzmodule (M1-M5) gegliedert:

M1 Sportkommunikation
M2 Sportmarketing
M3 Sportökonomie
M4 Sportevent Management
M5 Sportbusiness Management:

  • Grundlagen des Sport Managements
  • Sportevent Management
  • Sportstätten Management
  • Personal Management in Profi- und Amateurvereinen
  • Sportsponsoring
  • Marketing- und Kommunikationsstrategien im Sport
  • Sportartikelindustrie
  • nachhaltige Sportkonzepte
  • Zuschauergenerierung und Fanverhalten
  • interdisziplinäre Kooperationen
  • Trends im Sport

Dauer: 12 Monate
Abschluss: Hochschulzertifikat zum Sportbusiness Manager der Steinbeis-Hochschule Berlin
ECTS: 37 (anrechenbar auf ein Studium)

Haben Sie Interesse an der Weiterbildung Sportbusiness Management? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf:

Voraussetzung:

Alter: 18 Jahre
großes Sport- und Managementinteresse
Motivationsschreiben (1 DIN A4 Seite)